Logo Tieararztpraxis Susanne Lözzer

Breierspfad 174   44143 Dortmund (Wambel)

Fon 02 31 / 5 31 65 65   Fax 02 31 / 5 31 65 66

Akupunktur

ist ein Zweig der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Die ganzheitliche Behandlung berücksichtigt nicht nur die vordergründige Erkrankung, sondern den gesamten Patienten mit seinen körperlichen und psychischen Stärken und Schwächen. Die Unterstützung der Selbstheilungskräfte durch physikalische Reize steht im Vordergrund. – Als gesund gilt ein Organismus, der sich energetisch im Gleichgewicht befindet.

Seit 2002 besuche ich mit ungebrochener Faszination regelmäßig Fortbildungen bei verschiedenen Veranstaltern und Referenten. 2009 habe ich vor der Tierärztekammer Westfalen-Lippe nach mehr als 200 Fortbildungsstunden die Prüfung zum Tragen der Zusatzbezeichnung „Akupunktur“ abgelegt (siehe Weiterbildungsordnung unter www.tieraerztekammer-wl.de).
Grundsätzlich sind die meisten Erkrankungen durch Akupunktur zu behandeln. Ob diese Therapieform der schulmedizinischen Behandlung überlegen ist oder eine sinnvolle Ergänzung darstellt, muss im Einzelfall entschieden werden. – Wir beraten Sie dazu gerne.

 

Häufige Indikationen sind:

  • Lahmheiten / Bewegungsstörungen / Schmerzen
  • Unterstützung geriatrischer Patienten
  • chronische Erkrankungen
  • Unterstützung operierter Patienten
  • schulmedizinisch nicht greifbare Erkrankungen
  • Verdauungsstörungen
  • Hauterkrankungen
  • Störungen des Harn- und Geschlechtsapparates
  • Erkrankungen des Atemapparates

 

Wie läuft eine Akupunkturbehandlung ab?
Am Anfang stehen eine ausführliche Aufnahme des Vorberichts und die vollständige Untersuchung des Patienten nach den Kriterien der TCM. Aus den erhobenen Daten werden eine Diagnose gestellt und ein Behandlungsplan entwickelt.
Der erste Behandlungstermin ist sehr zeitaufwendig und dauert etwa eine bis eineinhalb Stunden. Die Folgetermine sind in der Regel kürzer und erfolgen zunächst je nach Bedarf und Möglichkeit ein- bis zweimal wöchentlich oder seltener.
Akupunkturbehandlungen bedürfenwegen des Zeitaufwandes immer einer Terminabsprache.